Impressionen

Das historische Haus wurde äusserlich grösstenteils in seinem Ursprung belassen.

Innen wurde es in den Jahren 2018 bis 2020 minimalistisch renoviert und teilweise umgebaut. Es wurde sowohl einem minimalen Komfort wie auch der Authentizität Rechnung getragen.

Der wilde Naturgarten wird in den nächsten Monaten und Jahren eine sanfte Gestaltung erfahren und Elemente zur praktischen Nutzung hinzu gefügt. Wichtig sind uns vor allem die Biodiversität und das Aufzeigen einer möglichen Nutzung von Kulturpflanzen im Umfeld eines Wildgartens in Synergie.